Mecklenburg-Vorpommern ist das beliebteste inländische Urlaubsziel der Deutschen

Mecklenburg-Vorpommern war 2017 das beliebteste inländische Urlaubsziel der Deutschen. Mit einem Anteil von 5,1 Prozent aller Urlaubsaufenthalte von mehr als fünf Tagen lag Mecklenburg-Vorpommern bereits das zweite Jahr in Folge vor Bayern (4,9 Prozent).

(Quelle: Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen)

Zu dieser erfreulichen Nachricht müssen wir doch direkt ein Sehnsuchtsbild von der schönen Ostsee liefern…

Schreibe einen Kommentar