Wiwo: Palma de Mallorca führt Obergrenze für Touristen ein

Tourismus: Palma de Mallorca führt Obergrenze für Touristen ein

Weil Palma de Mallorca vor allem in den Sommermonaten von Touristen regelrecht überrannt wird, will Bürgermeister Antoni Noguera die Zahl der Gästebetten in Hotels, Ferienwohnungen und Kreuzfahrtschiffen auf 63.000 bis 65.000 drastisch reduzieren. Bis zum vergangenen Jahr war diese Zahl auf rund 80.000 gestiegen.

Schreibe einen Kommentar